Sehenswertes in und um Maxen

Hier finden Sie Tipps & Anregungen für einen malerischen Rundgang.

Für eine Großansicht einfach auf die Fotos klicken!


Faltblatt über Maxen und seine Sehenswürdigkeiten

 

 

 

 

Unser Tipp!

Das Faltblatt führt anhand von 16 Sehenswürdigkeiten durch den malerischen Ort Maxen und seine Umgebung. Es kann im Heimatmuseum Maxen, Gasthof, Kunsthof, am Blauen Häusel und zu Veranstaltungen an der Naturbühne gegen eine Schutzgebühr von 0,50 Euro erworben werden.



Heimatmuseum Maxen

Öffnungzeiten 2016
Von März bis November - jeden Sonntag 13 - 16 Uhr.

Eintritt frei, Spende erbeten.

Museumsführungen bitte telefonisch voranmelden. Tel. 0179-2421518


Naturbühne Maxen

Internetseite: www.naturbuehne-maxen.de


Kalkofen von 1856

Weitere Infos zum Kalkofen finden Sie hier: Sanierung & Geschichte des Kalkofens


Finckenfang & Schlacht von 1759


Blaues Häusel / Moschee

Internetseite: www.pavillon-maxen.de


Hans Christian Andersen-Lärche

Zu entdecken unweit des blauen Häusels.


Maxener Kirche

Internetseite der Kirchgemeinde Maxen: http://kirchgemeinde-maxen.jimdo.com

 

Führungen

Gern auf Anfrage, Tel. 035206-31056.


Torbogen

Zu entdecken zwischen Schloss und Kunsthof.


Schloss Maxen

Internetseite: www.schloss-maxen.de


Lindenmuseum "Clara Schumann"

Für Besucher ist immer offen! (Tel. 0172-3194811)


Friedenslinden

Sehenswerter Aussichtspunkt zwischen Maxen und Schmorsdorf.


Gasthof Maxen

Internetseite: www.gasthof-maxen.de


Kunsthof Maxen mit Kunstcafé & Listhús

Internetseite: www.kunsthof-maxen.de


Brunnenhaus

Unweit vom Listhús zu entdecken.


Kunstdepot

Internetseite: www.kunstdepot-maxen.de