Archiv - Jahr 2020


März 2020

WO Datum Zeit Infos zur Veranstaltung
Heimatmuseum So 01.03. 13-16 Uhr öffentliche Führung startet 14 Uhr, ab 13-16 Uhr geöffnet, Eintritt frei, Spende erbeten
       
       
       
       

April 2020

WO Datum Zeit Infos zur Veranstaltung
Heimatmuseum So 05.04. 13-16 Uhr

Fällt aus, aufgrund Corona-Pandemie!

öffentliche Führung startet 14 Uhr, ab 13-16 Uhr geöffnet, Eintritt frei, Spende erbeten

 an der "Muschel" &

Winzerweg im Maxen

 So 26.04. ab 14 Uhr

220. Geburtstag von Friederike Serre &

20 Jahre Baumpflanzung Winzerweg in Maxen:

Der Kreischaer Robert-Schumann-Chor singt Frühlingslieder, Baumschmücken, Baumsuche in Familie, Angebot von Speisen und Getränken  

       
       
       

Mai 2020

WO Datum Zeit Infos zur Veranstaltung
Heimatmuseum So 03.05. 13-16 Uhr öffentliche Führung startet 14 Uhr, ab 13-16 Uhr geöffnet, Eintritt frei, Spende erbeten
Start ab Heimatmuseum So 17.05.  11 Uhr

Ausgefallen aufgrund Corona

Maxen-Führung zum Blauen Häusel und HCA-Lärche, anlässlich des Internationalen Museumstages

Start ab Heimatmuseum So 17.05.  13 Uhr

Ausgefallen aufgrund Corona

Kalkofen-Führung,

anlässlich des Internationalen Museumstages

 Kalkofen Maxen  Do 21.05. ab 12 Uhr

anlässlich "Christi Himmelfahrt":

Kalkofen von 12 - 17 Uhr geöffnet

 Kalkofen Maxen  So 24.05. 13 Uhr

Geführte Wanderung fällt aus, aufgrund Corona!

Start 13 Uhr ab Parkplatz Naturbühne:

Wanderung mit Einblicken in Geologie und Geschichte Maxens (4 - 5 Std.), geführte Wanderung mit Jörg Klöden (Leiter AG Kalkofen), Jörg Klöden wird aber vor Ort sein und kompetent Auskunft geben.

Juni 2020

WO Datum Zeit Infos zur Veranstaltung
 Heimatmuseum  So 07.06.  13-16 Uhr öffentliche Führung startet 14 Uhr, ab 13-16 Uhr geöffnet, Eintritt frei, Spende erbeten
 Blaues Häusel  So 14.06. 11-14 Uhr Tag der offenen Tür am Blauen Häusel mit stündlichen Führungen, 15 Uhr Konzert Duo CELLcanto "Weiß mir ein Blümlein blaue"
       
       
       

Juli 2020

WO Datum Zeit Infos zur Veranstaltung
 Heimatmuseum So 05.07. 13-16 Uhr öffentliche Führung startet 14 Uhr, ab 13-16 Uhr geöffnet, Eintritt frei, Spende erbeten
       
       
       
       

Do 21.05.2020/Männertag/Christi Himmelfahrt von 12-17 Uhr, So 24.05.2020 ab 13 Uhr

Kalkofen Maxen gleich zwei Mal geöffnet:

In Corona-Zeiten machen viele Maxen-Besucher neue Entdeckungen. Gleich neben der Naturbühne, die aufgrund der aktuellen Vorschriften nicht in die neue Theatersaison starten konnte, befindet sich der restaurierte  Rumford-Kalkofen von 1856 neben zwei Resten von weiteren Brennöfen. Hier wurde einst von den Bergleuten und Kalkbrennern des Rittergutsbesitzers Friedrich Anton Serre feinster gebrannter Maxener Kalk hergestellt. 

 

Mehr zur Bergbaugeschichte und Mineralogie erfahren die Besucher in der Ausstellung im Kalkofen, die nicht nur am Donnerstag 21.05.2020 (Christi Himmelfahrt/Männertag) von 12-17 Uhr geöffnet ist, sondern am kommenden Sonntag (24. Mai 2020) ab 13 Uhr.

Bitte beachten:

Die für diesen Tag geplante ausgiebige Wanderung mit Einblicken in die Geologie und Geschichte Maxens mit dem Leiter der Arbeitsgruppe Kalkofen fällt aus, aber Jörg Klöden wird an beiden Öffnungstagen kompetent vor Ort mit Mundschutz Auskunft geben. (Gisela Niggemann-Simon)

 

Fotos: 

1.Der Kalkofenkopf ist barrierefrei begehbar. Hier kann man die Seele baumeln lassen und den Panoramablick vom Wilisch bis zum Dresdner Fernsehturm genießen. (Foto: privat)

2. In roten Ziegelsteinen für die Nachwelt festgehalten: Dieser Kalkofen wurde 1856 erbaut! (Foto: Gisela Niggemann-Simon)

3. Einst ein industriell fast ganzjährig rauchender Ofen mit reichlich CO2-Ausstoß, heute dank der Bemühungen des Heimatvereins Maxen ein gerettetes Denkmal. (Foto: Gisela Niggemann-Simon)

 

Beitrag erstellt am 20.05.2020