Gästebuch

Wir freuen uns über Ihren Eintrag!

Für Fragen bitte das Kontaktformular benutzen.

Bitte füllen Sie die Felder "Name" und "Eintrag" aus.
Das Feld "Homepage" ist eine freiwillige Angabe. Hier können Sie die Adresse Ihrer eigenen Internetseite (www-Adresse) hinterlassen.

Kommentare: 8
  • #8

    Fam. Hönig (Sonntag, 05 Oktober 2014 22:13)

    Wir waren am 5.10. 2014 auf der Rote 2 des Wander- und Naturführers "Dresden und Umgebung", Bd. 1(Berg- und Naturverlag Rölke) unterwegs und fanden die beschriebenen Stationen meist sehr gut ausgeschiedert und mit vielen Informationen versehen. Richtig lohnenswert und einfach schön. Klasse die HCA-Lärrche mit Blich auf den Geising (falls Sicht wäre) sowie der anschließende Abstecher in das kleinste Museum Deutschlands an der Schmordorfer Linde.

  • #7

    tina (Freitag, 01 August 2014 11:38)

    Ausgezeichnete und sehr informative Webpage. Gelungene Verbindung von historischem Hintergrundwissen
    schaut doch auch mal auf meiner seite vorbei.
    http.//maler-aachen.beepworld.de
    Weiterhin viel erfolg

  • #6

    Familie Ledermann (Freitag, 05 Juli 2013 09:59)

    Wir kommen gern und regelmäßig nach Maxen und schätzen die wunderbare Natur und natürlich die tolle Aussicht. Unsere kleine Tochter freut sich immer sehr auf den Spielplatz an der Naturbühne. Allen Mitgliedern des Heimatvereins Maxen und den anderen Helfern in und um Maxen ein großes Lob! Macht weiter so mit dem Erhalt des kulturellen Lebens in dieser herrlichen Gegend! Herzliche Grüße aus Meißen von Familie Ledermann

  • #5

    Christin (Samstag, 27 April 2013 12:23)

    Super neue Internetseite! Gefällt mir sehr gut! Weiter so!

  • #4

    W. Frühauf (Mittwoch, 11 April 2012 12:19)

    Zunächst hat mich nur die wunderschöne Landschaft um Maxen fasziniert und meine Familie immer wieder auf romantischen Wanderwegen nach Maxen und Schmorsdorf geführt. Dann kam das Erstaunen über die Maxener Geologie hinzu, der gelegentlich noch zu findende schöne Marmor und die geheimnisvollen Grotten nahe dem Ort. Das Erstaunlichste aber ist das kulturelle Leben der Maxener im Heimatverein, auf der Naturbühne, auf den historischen Schlachtfeldern.
    Schade, dass die nahen Großstädter noch zu wenig davon wissen und die Freude an der hier erlebbaren sächsischen Geschichte mit den Maxenern teilen.
    Wolfgang Frühauf, 10. April 2012

  • #3

    Peter Flache (Dienstag, 03 April 2012 20:28)

    Wundervolle Seite! Mein herzlichsten Glückwunsch! Da steckt viel Arbeit drin. Weiterhin alles Gute und eine fruchtbare Zusammenarbeit!
    Euer Peter

  • #2

    Jutta Tronicke (Donnerstag, 08 März 2012 11:20)

    Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. (Erich Kästner) Also tun wir was!
    Großes Dankschön an alle, die mitwirken und Spaß daran haben. Großes Dankeschön auch an alle, die sich auf unsere Späße einlassen und nach Maxen kommen.

  • #1

    Heimatverein Maxen (Mittwoch, 07 März 2012 11:22)

    So, wir machen mal den Anfang:
    Wir freuen uns auf viele schöne, gemeinsame Aktivitäten im Jahr 2012!